dogsana

DogSana
Praxis für Hundephysiotherapie
Elvira Stöckli
Seebuchtstrasse 37
6374 Buochs/NW

079 461 51 86
info@dogsana.ch

Teufelskreislauf Schmerz

Zu Beginn steht meistens eine traumatische Einwirkung auf den Organismus. Der Schmerz führt dazu, dass die betroffene Struktur geschont wird. 
Dadurch kommt es zu Fehlbelastungen und zu Muskelverspannungen, die zu einer Komprimierung der Gelenke führen.

Das bedeutet noch mehr Schmerz und noch mehr Schonhaltung ‒ ganze Muskelketten verspannen und sorgen in den unterschiedlichsten Körperregionen für Gelenkkompressionen...

Dieser Prozess entwickelt jetzt eine Eigendynamik. Sie gilt es zu durchbrechen und verspannte Muskeln zu lösen, um die Gelenke wieder zu befreien.
Mit schmerzlindernden Methoden der Physiotherapie kann dieser Teufelskreis durchbrochen werden.